Skifahren in Andorra

320

Wenn Sie vorhaben, nach Andorra zu reisen, dann möchte ich Ihnen sagen, dass es eine Menge Dinge gibt, die Sie berücksichtigen müssen. Dieses kleine Land ist sehr schön, kann aber auch sehr teuer sein.

Es ist ein kleines, unabhängiges Fürstentum, das zwischen Frankreich und Spanien auf der Südseite der Pyrenäen liegt. Es heißt „La Valladolid“ (Die Heilige Stadt). Es hat einen hohen Status der Steuerfreiheit und viele Touristenattraktionen und gilt deshalb als ein großartiges Urlaubsziel.

Andorra ist ein Urlaubsziel, daß Touristen das ganz Jahr lang anlockt. Ob Sie nun ein absoluter Naturliebhaber sind und sommerliche Wanderungen in den Bergen genießen. Oder sich eher im Winter den Skisport widmen, Andorra ist ein vielfältiges Reiseziel.

Die Hauptstadt Andorra La Vella beherbergt einige der besten Juweliere und Boutiquen der Welt. In der Altstadt gibt es eine Reihe von Bars und Geschäfte, in denen Besucher traditionellen Schmuck und Accessoires von lokalen Kunsthandwerkern kaufen können.

Das Haupteinkaufszentrum, Meritxel Avenue, beherbergt ebenfalls mehrere Boutiquen und kleine Geschäfte. Die Altstadt, La Barra, umfasst eine einzigartige romanische Kirche mit einem großen runden Glockenturm.

Ferienvillen in Andorra gibt es in Hülle und Fülle, so dass es in Ihrem Urlaub viel zu sehen und zu unternehmen gibt. Sie können aus einem erstaunlichen Angebot an Ferienhäusern, Ferienwohnungen oder Apartments mit Selbstverpflegung wählen. Aber wenn Sie nach etwas extravagantem suchen, dann gibt es auch so einige Villen mit Swimmingpool.